Aktuelle Termine

29. Dez. 2021
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
05. Jan. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
12. Jan. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
19. Jan. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
26. Jan. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
02. Feb. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
09. Feb. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP
16. Feb. 2022
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwochstraining Jugend LG/LP

Infos zur Schützenabteilung

 
Trainingszeiten Schützen: 

Mittwoch: 17 bis 18 Uhr Jugendtraining (Luftpistole und Luftgewehr)

Mittwoch:  18 bis 22 Uhr (KK-Pistole und KK-Gewehr; Luftpistole und Luftgewehr)

Samstag:  14 bis 18 Uhr für Groß- und Kleinkaliber- Gewehr & -Pistole

und nach Vereinbarung

 

Ansprechpartner:

1. Schützenmeister: Rudolf Hanke

2. Schützenmeister: Volker Stark

3. Schützenmeister: Torsten Blumtritt

Herbert Schröppel (Training Neumitglieder)

Frank Günther (Jugendassistent)

 

Weitere Infos finden Sie auf folgenden Seiten:

Schießsport-Nachrichten

  • BM Bogen WA Halle eröffnet das Meisterschaftsjahr 2022

    BSSB - Sport

    BM Bogen WA Halle eröffnet das Meisterschaftsjahr 2022 Das große Bogensport-Event zum Jahresauftakt, die Wettbewerbe der Bogenschützen im Rahmen der Messe "AUGSBOW" in Augsburg, musste coronabedingt leider abgesagt werden. So trifft sich Bayerns Bogensportelite vom 20. bis 23. Januar 2022 auf der Olympia-Schießanlage. Es erwartet die Bogenschützen ein attraktives Wettkampfprogramm mit Finals der Compound- und Recurveschützen am Freitag und Samstag. Leider sind wegen der aktuell gültigen Coronaregeln keine Zuschauer zugelassen. Dennoch können die "Daheimgebliebenen" die Wettkämpfe mitverfolgen. Die Finals werden als Livestream auf sportdeutschland.tv, Youtube und den Facebookseiten des BSSB (LINK) übertragen. Auf www.bogenfax.de gibt es zudem die Möglichkeit, die einzelnen Passen aller Klassen live mitzuerleben. Zudem wird es[…]

  • Zukunftsstiftung Ehrenamt

    BSSB - Aktuell

    Projektausschreibung der Zukunftsstiftung Ehrenamt Gutes tun und sich für andere einsetzen. Das verdient Unterstützung! Auch in 2022 schreibt die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eine bayernweite Projektausschreibung aus. Vom 17. Januar bis zum 16. März 2022 können sich gemeinnützige Organisationen, Vereine, Ideenträger und Initiativen für Projektgelder ab 1.000 Euro bis max. 10.000 Euro bewerben. Alle Informationen auf einem Blick finden Sie unter: https://ehrenamtsstiftung.bayern.de/foerderung/projektausschreibung/index.phpMitmachen können alle, die ein Projekt oder eine Idee planen und mit ehrenamtlichem Einsatz auf gesellschaftliche Herausforderungen reagieren.

  • Achtung: Absage des Generationen-Matches 2021!

    BSSB - Sport

    Achtung: Absage des Generationen-Matches 2021! Aufgrund der erneut stark steigenden COVID-19-Zahlen und der ab 6.11.2021 geltenden Regelungen, hat sich die Landesdamenleitung schweren Herzens dazu entschlossen, das für den 7.11.2021 geplante Generationen-Match 2021 abzusagen. Die Mannschaftsführer der angemeldeten Teams werden von der Landesdamenleitung in einer gesonderten Mail informiert. Wir bedauern dies ausdrücklich, jedoch hat der Gesundheitsschutz unserer Mitglieder und Mitarbeiter höchste Priorität. Gerne können Sie Ihre Anmeldung für das Generationen-Match 2022 aufrecht erhalten, in diesem Fall müssen Sie nichts weiter tun.   Sofern Sie von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen möchten, erstatten wir Ihnen das gezahlte Startgeld selbstverständlich zurück. In diesem Fall senden Sie uns bitte[…]

  • Weiterbildung für Kampfrichter C, B Gewehr und Pistole – jetzt anmelden

    BSSB - Sport

    Weiterbildung für Kampfrichter C, B Gewehr und Pistole – jetzt anmelden Der Bayerische Sportschützenbund schreibt für bayerische Kampfrichter der Lizenzstufen C und B Gewehr und/oder Pistole eine Weiterbildung mit dem Themenschwerpunkt "Aktuelle Regeln der DSB-Sportordnung, Teil 0,1 und 2" aus. Diese Weiterbildung gilt auch als disziplinspezifische Fortbildungsveranstaltung (4 Punkte) zur Lizenzverlängerung.Termin: 20. November 2021Ort: Olympia-Schießanlage Garching-HochbrückAnmeldung im Online-Melder des BSSB (LINK)

  • Nikolaus kommt zu den Pistoleros – 7. Nikolaus-Cup – mach mit!

    BSSB - Sport

    Nikolaus kommt zu den Pistoleros – 7. Nikolaus-Cup – mach mit! Am 4. Dezember findet auf der Olympia-Schießanlage der 7. Nikolaus-Cup statt. Bei diesem Preisschießen wird wieder ein Sack voller wertvoller Sachpreise verteilt. Geschossen werden zwei vollständige Wettkämpfe mit der Luftpistole. Die ersten 20 Schuss fließen in eine Teilerwertung ein, zur Reihung der Ringbesten werden die Ergebnisse der beiden Wettkämpfe addiert. Die Klassenbesten (Schüler, Jugend, Junioren, Damen/Herren) schießen ein abschließendes Finale.Download der AusschreibungAnmeldung: Startberechtigt ist jedes Mitglied eines bayerischen Schützenvereins. Die Anmeldung sollte Jahrgang, Verein und Namen enthalten. Diese ist bis spätestens 26.11.2021 an thomas.karsch@bssb.bayern zu richten.

  • StMi für Familie, Arbeit und Soziales schreibt "Innovationspreis Ehrenamt 2022" aus

    BSSB - Aktuell

    Innovationspreis Ehrenamt 2022 – Bewerbungsfrist läuft bis 17. Oktober 2021Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2022 zum vierten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte aus allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet. Der Preis steht dieses Mal unter dem Motto „Ehrenamt – damit gewinnen wir alle!“. Die Bewerbungsphase läuft bis 17. Oktober 2021. Die Preisträger sollen bei einem Festakt im Frühjahr 2022 in München ausgezeichnet werden. Zalreiche Informationen über den Ehrenamtspreis, die Modalitäten und die Bewerbung finden Sie zusammengefasst in einem Flyer des Staatsministeriums (Download-LINK)Zur Anmeldung kommen Sie dirket über folgende[…]

  • Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenrechte – mach mit!

    BSSB - Aktuell

    Crowdfunding-Kampagne DEMOKRATIE*RAD Der Bayerische Sportschützenbund ist bereits seit 2012 Mitglied im "Bayerischen Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenrechte". Nach bereits zahlreichen gelungenen Aktionen des Bündnisses, an denen sich auch der BSSB beteiligte, steht ein neues Projekt vor der Tür. Im Rahmen der  „Langen Nacht der Demokratie“ (www.lndd.de), die für den 2. Oktober 2021 geplant ist, soll es  spannende Veranstaltungen und Aktionen in ganz Bayern geben. In München soll sich das Riesenrad im Werksviertel Mitte drehen, mit Gondeln, gefüllt mit kreativen Workshops, Aktionen, Zeitzeugengesprächen und vielem mehr. Um dies möglich zu machen und den demokratischen Diskurs zu stärken, startet die Crowdfunding-Kampagne[…]

  • Verschwörungsdenken und Antisemitismus im Kontext von Corona (Informationsbroschüre)

    BSSB - Aktuell

    RIAS Bayern (Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus) hat die Proteste im Rahmen der Corona-Einschränkungen kritisch begleitet und hierzu Monitoring-Berichte verfasst die u.a. antisemitische Einstellungen und Haltungen von Protestteilnehmerinnen und -teilnehmern, v.a. in Bezug zu Verschwörungsmythen, beinhalten. RIAS Bayern hat hierzu eine Informationsbroschüre (PDF) erstellt.

  • Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landesehrenmitglied Bruno Konrad

    BSSB - Verband

    Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landesehrenmitglied Bruno Konrad Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landesehrenmitglied Bruno Konrad, der am 27. August nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Die Urnenbeisetzung findet am 18. September 2020 um 14 Uhr in Dietmannsried statt. Die anschließende Trauerfeierlichkeit findet jedoch Corona geschuldet nur im engsten Familienkreis statt. In der Persönlichkeit von Bruno Konrad steht das Musterbild eines Schützen-Jugendleiters vor uns. Sowohl als Bezugsperson und Erzieher wie auch als sportfachlicher Lehrer und Organisator hat er sich in seiner 17-jährigen Tätigkeit als Bezirksjugendleiter von Schwaben ein geradezu einzigartiges Ansehen erworben, welches über die bayerischen und deutschen Grenzen hinausreicht. So stand[…]

  • Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

    BSSB - Verband

    Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus     Stand 20. Januar 2022 In Bayern gilt aktuell die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV). Sportausübung: Für Sportstätten unter freiem Himmel gilt 2G, wonach vollständig Geimpfte und Genesene Zugang erhalten, ohne dass diese einen zusätzlichen, negativen Testnachweis erbringen müssen. Dies gilt ausschließlich zur eigenen sportlichen Betätigung und zur praktischen Sportausbildung. Außerhalb der eigenen sportlichen Betätigung (z.B. Zuschauer) gilt auch im Freiem die 2G plus-Regelung. Für Sportstätten gilt in geschlossenen Räumen die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte oder Genesene oder Personen, die unter 14 Jahre alt sind, Zugang erhalten, insoweit diese zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen oder unter die Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler (s.u.) fallen. Folgende[…]

  • Eilinformationen des BSSB für den Umgang mit dem Coronavirus

    BSSB - Verband

    Eilinformationen des BSSB für den Umgang mit dem Coronavirus Wie die Medien bereits berichten, ist das Coronavirus auch in Teilen Bayerns angekommen. Sportvereine sollten sich bei Fragen zur Coronavirus-Problematik an die örtlichen Gesundheitsämter wenden. Das zuständige Gesundheitsamt (bundesweit) kann über den folgenden Link des Robert Koch Instituts gefunden werden: https://tools.rki.de/PLZTool/Bitte wenden Sie sich insbesondere auch an Ihr örtliches Gesundheitsamt, wenn Zweifel hinsichtlich geplanter Veranstaltungen bestehen. Weitere Informationen zum Coronavirus bietet auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in einer Videoreihe (Link).

  • Neues Waffengesetz tritt heute in Kraft

    BSSB - Verband

    Neues Waffengesetz tritt heute in Kraft Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist das "Dritte Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften" (Drittes Waffenänderungsgesetz – WaffRÄndG) vom 17. Februar 2020 in Kraft getreten.Die aktuelle Fassung finden Sie hier (Link).